Über mich

 

Christiane Balzer, Feldenkrais-Pädagogin– Familie, zwei Kinder
– Studium der Malerei
– Ausbildung in der GESTALT-Methode
– Ausbildung zur  FELDENKRAIS – Pädagogin
– zertifizierte FELDENKRAIS – Practitionerin  FVD

 

Zur  FELDENKRAIS-Arbeit  hat mich geführt, dass sie sich nicht an äußeren Zielen, sondern an der inneren Situation eines Menschen orientiert.
Ich lerne und unterrichte die FELDENKRAIS-Methode mit immer wachsendem Interesse seit über 25 Jahren.

Ich lerne weiter – in meiner Familie, mit und von den Menschen, die in meine Gruppen und zu den Einzelstunden kommen und bei regelmäßig besuchten Fortbildungen bei meinen LehrerInnen: Beatriz Walterspiel, Anna Triebel-Thome, Russell Delman, Larry Goldfarb, Roger Russel, Olena Nitefor, Jehudit Silver …

 

‚Unsere Fähigkeit zur Vertrautheit (mit uns selbst…) gründet auf einem tiefen Respekt, einer Präsenz, die erlaubt, dass das, was wahr ist, sich zum Ausdruck bringen kann, dass es entdeckt werden kann. Die Vertrautheit kann sich in jedem Augenblick zeigen: sie ist ein Akt der Hingabe, ein Geschenk, das nichts ausschließt.‘

(frei nach Jack Kornfield)